Pokémons schlagen in der realen Welt zurück

Clip von Basel Tourismus schlägt ein wie eine Bombe

«Pokémon Go» für einmal real! In der Stadt Basel haben Pokémons den Spiess umgedreht und Jagd auf Menschen gemacht. Das Video ist über Nacht zum Internet-Hit geworden. Bei Facebook und Youtube ist der Clip ein Hit. Für einmal sind es nicht Menschen die versuchen Pokémons zu fangen und mit Bällen zu bewerfen.

Realisiert hat das Video mit dem Titel «Pokémon Go the Revenge» Basel Tourismus zusammen mit der Werbeagentur Fadeout. Es wurde bereits millionenfach angeklickt.

Musiker Henrik Belden in der Pokémon-Arena

Die Pokémon-Jäger sind derweil weiter vielerorts anzutreffen, auch in Luzern. Hier hat sich Musiker Henrik Belden einen Spass daraus gemacht, die Pokémon-Fans doch gleich mal selbst zu erwischen. Ob es funktioniert hat, siehst du im Clip.

Kommentieren

comments powered by Disqus