Florian Ast geht mit «Wunschalbum» auf Tour

Zwei CDs mit 32 Songs aus über 20 Jahren

Florian Ast mit Maik Wisler Florian Ast 2017 wieder auf Tour Florian Ast übergibt Pilatus-Musikchef Thomas Zesiger sein "Wunschalbum" Florian Ast bei Radio Pilatus

Audiofiles

  1. Wunschalbum - so heisst die neue CD von Florian Ast. Audio: Thomas Zesiger

Das neue Album von Florian Ast ist da und er hat es gleich persönlich vorbeigebracht. Auf zwei CDs gibt es insgesamt 32 Songs aus den letzten 22 Jahren. Mit dabei sind auch fünf ganz neue Stücke. Florian Ast ist stolz auf sein «Wunschalbum» und erzählt im Pilatus-Interview, dass man etwa an den Texten merke, dass er älter geworden ist: «Man merkt, dass man sich heute für ganz andere Themen interessiert und dass man diese anders zu besingen versucht als vor 20 Jahren».

Das Thema "Sex" ist noch immer aktuell

Zusammengestellt hat Florian Ast die Doppel-CD unter anderem auch mittels einer Facebook-Umfrage bei seinen Fans. Diese stehen auch heute noch auf Klassiker wie «Daneli», «Träne» und «Sex». Angesprochen auf diesen Song meint Florian Ast: «Das Thema ist noch immer aktuell, ich würde es heute vielleicht anders sagen».

Auftritte werden zu Wunschkonzerten

2017 will der im Kanton Obwalden wohnhafte Mundartmusiker auf Tour gehen. Bis Ende 2016 sollen die Daten stehen und Florian Ast hofft dabei auch im Pilatusland auftreten zu können. Die Tour heisst «Wunschkonzert» und die Fans sollen sich bei den Konzerten ihre Lieblingssongs von Florian Ast wünschen können.

Kommentieren

comments powered by Disqus