Nationaler Zukunftstag 2014

«Lehrer für einen Tag»

Schüler vom Schulhaus Felsberg am Nationalen Zukunftstag Schüler vom Schulhaus Felsberg am Nationalen Zukunftstag Schüler vom Schulhaus Felsberg am Nationalen Zukunftstag Schüler vom Schulhaus Felsberg am Nationalen Zukunftstag Schüler vom Schulhaus Felsberg am Nationalen Zukunftstag Schüler vom Schulhaus Felsberg am Nationalen Zukunftstag Schüler vom Schulhaus Felsberg am Nationalen Zukunftstag Schüler vom Schulhaus Felsberg am Nationalen Zukunftstag Schüler vom Schulhaus Felsberg am Nationalen Zukunftstag Schüler vom Schulhaus Felsberg am Nationalen Zukunftstag Schüler vom Schulhaus Felsberg am Nationalen Zukunftstag

Schweizweit fand am Donnerstag der Nationale Zukunftstag statt. Das interkantonale Projekt bietet verschiedene Angebote, wie zum Beispiel an der Pädagogischen Hochschule Luzern. Schüler, die am Lehrberuf interessiert sind, erleben eine Abenteuerreise ins Klassenzimmer. Weil heutzutage der Lehrerberuf vor allem bei den jungen Männern nicht besonders beliebt ist, forderte dieser Workshop insbesondere diese Zielgruppe.

Radio Pilatus hat diese Chance genutzt und begleitete drei «Neu-Lehrer» während ihrer ersten Lektion im Schulhaus Felsberg. Begeistert bastelten sie mit der Klasse von Frau Barbara Brun eine Brücke aus Papier. Diese sollte eine  wassergefüllte Flasche aushalten können. In Schriftsprache wurde eifrig diskutiert und Ideen gesammelt. Zum Schluss wurde in einer Feedbackrunde Erfahrungen ausgetauscht und die Erst- und Zweitklässler wollten die drei «Neu-Lehrer» fast nicht mehr gehen lassen.

Audiofiles

  1. Schüler schnuppern als Junglehrer. Audio: Sämi Deubelbeiss
  2. Zukunftstag: Kinder unterrichten Kinder. Audio: Carla Keller

Kommentieren

comments powered by Disqus