Michael Bublé moderiert die BRIT Awards 2017

Neues Album des Kanadiers erscheint kommende Woche

Michael Bublé (2011)

Ritterschlag für den Musiker und Showman Michael Bublé! Der 41-Jährige ist Moderator der kommenden Ausgabe der Brit Awards. Am 22. Februar 2017 steht er in der O2 Arena in London im Einsatz. Dazu sagt er selbst:

"Es ist eine riesige Ehre für mich, einen derartig wichtigen Abend in der Musik zu hosten. Obwohl ich nicht als Brite aufgewachsen bin, sind mir seit jeher die BRIT Awards und ihr weltweiter Stellenwert bewusst gewesen. Als Musikfan ist dies der perfekte Gig. Ich freue mich sehr auf den Februar, wenn die Erfolgsgeschichten eines großartigen Musikjahres gefeiert werden."

Die Nominierungen für die BRIT Awards 2017 werden am 14. Januar bekannt gegeben.

Neue Single bereits jetzt bei Radio Pilatus

Bereits kommende Woche erscheint jedoch das neue Album von Michael Bublé. Am 21. Oktober kommt "Nobody But Me" in die Läden. Und schon jetzt hörst du bei Radio Pilatus seine aktuelle Single "I Believe In You".

Kommentieren

comments powered by Disqus