«The Retro Festival»

Wegen Tumor: Anastacia springt in Luzern für Michael Bolton ein

David Migliazza, 1. Februar 2024, 10:56 Uhr
Wer sich auf die Auftritte von Michael Bolton im KKL gefreut hat, wird enttäuscht. Doch für einen hochkarätigen Ersatz ist gesorgt. (Archivbild)
© Hotel Schweizerhof Luzern
Zwei Konzerte von Michael Bolton mit dem Luzerner City Light Symphony Orchestra werden auf 2025 verschoben. Beim Sänger sei kurzfristig eine Erkrankung entdeckt worden. Für ihn springt die amerikanische Sängerin und Pop-Legende Anastacia ein.

Im April hätte es anlässlich des «The Retro Festival» im Konzertsaal des KKL Luzern zwei Konzerte des amerikanischen Popstars Michael Bolton geben sollen. Wie das Hotel Schweizerhof Luzern, welches das Festival veranstaltet, jetzt mitteilt, zwingt ihn eine vor kurzem erfolgte Operation zu einer mehrmonatigen Konzert- und Tourneepause.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Als Ersatz gibt es am «The Retro Festival» eine Schweiz-Premiere mit Weltstar Anastacia. Sie tritt das erste Mal mit einem Orchester in der Schweiz auf. Ihre beiden Konzerte finden am 5. und 6. April im Konzertsaal des KKL Luzern statt. Die Ticket-Inhaber der Konzerte von Michael Bolton können entweder ihre Tickets für 2025 behalten oder auf das Konzert von Anastacia wechseln.

Für Anastacia wird es das erste Mal sein, dass sie in der Schweiz mit einem Orchester auftritt.

© Hotel Schweizerhof Luzern

Gehirntumor bei Michael Bolton festgestellt

Michael Bolton lässt währenddessen seine Fans wissen: «Ich möchte euch mitteilen, dass mich das Jahr 2023 vor einige völlig unerwartete Herausforderungen gestellt hat.» Kurz vor Weihnachten sei festgestellt worden, dass er einen Gehirntumor hatte, der sofort operiert werden musste.

«Nach einer erfolgreichen Operation erhole ich mich jetzt zu Hause. In den nächsten Monaten werde ich meine Zeit und Energie vollständig meiner Genesung widmen», so der US-Sänger. Dies bedeute, «dass ich eine vorübergehende Tourneepause einlegen muss. Es ist für mich immer das Schwierigste, meine Fans zu enttäuschen oder eine Show zu verschieben. Aber ich arbeite hart daran, um meine Genesung zu beschleunigen und bald wieder auftreten zu können.»

Die beiden für den 4. und 6. April 2024 geplanten Konzerte von Michael Bolton im KKL Luzern werden auf ein noch offenes Datum im Jahr 2025 verschoben.

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 1. Februar 2024 10:58
aktualisiert: 1. Februar 2024 10:58