Gestern startete seine Talkshow auf SF1

12. Juni 2015, 10:20 Uhr

Nach 34 Jahren Abstinenz kehrt er zum Schweizer Fernsehen zurück: Roger Schawinski spricht seit gestern jeden Montagabend mit einem Gast über ein aktuelles Thema. Den Anfang machte Konrad Hummler, geschäftsführender Teilhaber der Privatbank Wegelin & Co. und Verwaltungsratspräsident der Neuen Zürcher Zeitung. Roger Schawinski: «In den Tagen der gewaltigsten Währungsturbulenzen seit Jahrzehnten, der taumelnden Aktien- und vor allem Bankenkurse, des geplanten Steuerdeals mit Deutschland, soll Konrad Hummler Einsichten und Einblicke in die aktuellsten Themen dieser Tage liefern», so Schawinski im Interview mit Radio Pilatus. Roger Schawinskis Talkshow wird jeden Montag um 22.55 Uhr auf SF1 ausgestrahlt.

Maik Wisler aus der Radio Pilatus Morgenshow telefonierte am Montag um 08.20 Uhr mit Roger Schawinski und sprach mit ihm über die neue Sendung.

Roger Schawinski ist nicht einfach ein Medienmacher – mit ihm verbindet man seit über zehn Jahren auch die Parodien von Viktor Giacobbo. Ein paar Beispiele haben wir euch hier zusammengestellt. Viel Spass!

Viktor Giacobbo: Roger Schawinski zurück im Leutschenbach

Viktor Giacobbo: Talk Täglich mit Peter Bichsel

Viktor Giacobbo: Roger Schawinski im Vis à Vis mit Frank A. Meyer

Viktor Giacobbo: Roger Schawinski hat Weihnachten erfunden

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 10:20