Hattrick für Ariella Käslin

12. Juni 2015, 09:45 Uhr

Nicht um Hundertstelsekunden oder Medaillen ging es am Sonntag Abend bei den Credit Suisse Sports Awards in Zürich, sondern um die begehrten sechs Awards. Und wenn dieser Anlass auf dem Programm steht, werden Trainerhose und Turnschuhe durch Anzug, Abendkleid und Lackschuhe getauscht. Ja, die Schweizer Sportszene putzt sich für diesen Anlass so richtig raus. Am Sonntag Abend war es wieder soweit. Im Fernsehstudio in Zürich wurde der rote Teppich ausgerollt und die Sportlerinnen und Sportler per Limousine herchauffiert. Da war wirklich beinahe alles, was im Schweizer Sport Rang und Namen hat. Von Schwingerkönig Kilian Wenger über die Zentralschweizer Aushängeschilder Viktor Röthlin oder Ariella Käslin bis zu Fussballexperte Gilbert Gress.

Der Abend endete für die Zentralschweiz mit einem Riesenerfolg! So wurde nämlich die Megger Kunstturnerin Ariella Käslin zum dritten Mal in Folge als Schweizer Sportlerin des Jahres gekürt. „Ihr, die mich gewählt habt, seid Helden! Ech schänke üch mis Härz, meh hani ned. Ehr chönds ha, wenn ehrs wänd“, sagte Ariella nach ihrem Sieg. Einen Hattrick, also drei Mal in Folge diesen Titel zu gewinnen, das hat noch nie eine Sportlerin zuvor geschafft. Zum Sportler des Jahres wurde Doppel-olympiasieger Simon Ammann gewählt. Für beide Awards standen je zehn verschiedene Namen zur Auswahl. Vergeben wurden Awards in sechs Kategorien.

Gewonnen haben:

Sportlerin des Jahres: Kunstturnerin Ariella KäslinSportlerin des Jahres: Skispringer Simon AmmannTeam des Jahres: U17-Fussball-NationalmannschaftNewcomer des Jahres: Skicross-Olympiasieger Mike SchmidBehindertensportler des Jahres: Christoph KunzTrainer des Jahres: U17-Naticoach Dany Ryser

Radio Pilatus-Reporterin Sarah Bischof hat sich unter die schick gekleideten Sportlerinnen und Sportler gemischt. Alle Stimmen von den Credit Suisse Sports Awards 2010 gibt’s am Montag bei Radio Pilatus. Mehr Infos zum Award gibt’s hier.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:45