Ein Star mit Gitarre statt Deutsch oder Naturlehre | Radio Pilatus

Ein Star mit Gitarre statt Deutsch oder Naturlehre

12. Juni 2015, 06:00 Uhr

Riesengekreische am Donnerstag Nachmittag im Mädcheninstitut Rhaetia in Luzern - statt Deutsch oder Naturlehre stand heute ein Star auf dem Programm. Und nicht irgendeiner: Dani Kandlbauer gab sich die Ehre, packte seine Gitarre aus und begann zu singen! Für die Girls war das ein mega Erlebnis - extra für diesen Auftritt hatten sie noch Danis Lady in Black geübt. Mit dem Handy wurde Dani von Kopf bis Fuss fotografiert und natürlich musste zum Abschluss noch ein Autogramm her. Ein spezieller Moment gab es für Anna aus Schachen. Sie hatte nämlich Geburtstag, ihre Kolleginnen steckten dies Dani Kandlbauer und der zögerte nicht lange und stimmte Happy Birthday an. «Es war schon cool, aber mir war das ziemlich peinlich. So vor allen, da werde ich immer rot», sagte Anna gegenüber Radio Pilatus.

Dani Kandlbauer spielte übrigens nicht einfach so im Mädcheninstitut Rhaetia, sondern dies im Rahmen vom Projekt Bands on Tour. Gemeinsam mit D-Verse City und OBK mit Gimma tourt er diese Woche durch die Schweiz - ohne Geld in der Tasche. Das Geld verdienen sie sich durch Gigs, Schlafplätze müssen sie sich selber suchen. Ziel ist es möglichst viele Fans zu generiern und damit den Headliner vom Konzert im Liquid Bern am Freitag zu werden. Mehr Infos unter www.bandsontour.ch

Stimmen vom Konzert im Mädcheninstitut gibts am Donnerstag und Freitag bei Radio Pilatus.

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 06:00