Morgenshow

Rüüdiger Lozärner «Aschi» live zu Gast bei Maik Wisler

Rüüdiger Lozärner «Aschi» live zu Gast bei Maik Wisler

12. Juni 2015, 09:50 Uhr

Der Rüüdige Lozärner 2010 heisst Peter Aschwanden alias Aschi. Die Sportartikel-Legende vom Aschi-Sport hat die Wahl klar für sich entschieden. Mit 1‘551 Stimmen Vorsprung platzierte er sich auf Platz 1. Ivo Kaelin erlangte Platz 2 und Anton Häfliger Platz 3. Radio Pilatus führte die Wahl bereits zum 18. Mal durch. Insgesamt gaben über 7‘000 Personen ihre Stimme bei der Wahl zum Rüüdige Lozärner 2010 ab.

Gestern Abend wurde im Hotel Schweizerhof in Luzern auf den neuen Rüüdigen Lozärner angestossen. Später lud Peter «Aschi» Aschwanden dann noch zu Essen und Trinken ins Restaurant Rütli ein! Trotz langer Feier stand Aschi heute Morgen pünktlich um 08Uhr wieder im Radio Pilatus Studio bei Maik Wisler!

veröffentlicht: 1. Januar 2000 00:00
aktualisiert: 12. Juni 2015 09:50