Zentralschweiz
Luzern

40 Jahre Lehner Versand: «Verspüre grosse Freude in mir drin»

Schenkon

40 Jahre Lehner Versand: «Verspüre grosse Freude in mir drin»

3. September 2023, 06:23 Uhr
Früher blätterte man den Katalog durch, suchte aus und schickte seine Bestellung dann mit einer Postkarte an das Versandhaus. Heute geht das ganz einfach online. Auch der Lehner Versand aus Schenkon machte diesen Wandel mit und dies mit Erfolg.

Das Sortiment beim Lehner Versand in Schenkon hat sich zwar in den 40 Jahren vergrössert, trotzdem ist immer noch die Bettwäsche das Beliebteste im Online-Shop. Das Versandhaus läuft umsatztechnisch auch heute noch gut. Darauf ist der Geschäftsführer Philipp Meier sehr stolz: «Ich habe eine grosse Freude in mir drin, dass ich mit meiner Familie und meinen Mitarbeitenden dieses Geschäft führen darf.»

Mit digitalem Wandel mithalten

1983 hat die Familie Meier den Othmar Lehner Laden in Zürich übernommen. Kurz darauf kam der erste Lehner Versand Katalog in die Haushalte. Zehn Jahre später eröffnete die Familie den ersten Laden in Schenkon und seit 2008 gibt es den Onlineshop. Dieser Schritt sei wichtig gewesen, um im digitalen Zeitalter mitzuhalten, so Meier.

Fünf Kilogramm Hanf in Paket gefunden

Lustige Anekdoten aus 40 Jahre Versandhaus-Geschichte weiss er natürlich auch zu erzählen. «Vor etwa drei Jahren hat jemand anstatt Bettwäsche fünf Kilogramm Hanf ins Lager zurückgeschickt», erzählt er lachend. Sie hätten dann sofort die Polizei kontaktiert und die standen kurz darauf mit einem Grossaufgebot bei ihnen im Lager.

Was der Lehner Versand für neue Technologien einsetzt, und worauf Philipp Meier sonst noch stolz ist, erfährst du im Video.

(red.)

Quelle: PilatusToday / Tele 1
veröffentlicht: 3. September 2023 06:23
aktualisiert: 3. September 2023 06:23