Fast niemand will in die modernen Wohnungen in Emmenbrücke | Radio Pilatus
Seetalplatz

Fast niemand will in die modernen Wohnungen in Emmenbrücke

7. Juni 2023, 08:29 Uhr
Die neuen Wohnungen stehen auf dem Areal der ehemaligen Viscosefabrik.
© LZ /Dominik Wunderli
In der neuen Überbauung «4 Viertel» am Seetalplatz in Emmenbrücke konnten bisher nur wenige Wohnungen vermietet werden. Von den 192 Mietwohnungen sind lediglich 57 belegt. Dies, obwohl fast keine Wohnungen auf dem Markt sind.

Trotz des attraktiven urbanen Wohnkonzepts mit Loft-Charakter bleibt der erwartete Ansturm auf die neuen Wohnungen aus, berichtet die «Luzerner Zeitung». Gefragt sind in erster Linie die Wohnungen in den Gebäuden entlang der Kleinen Emme und zur Viscosistadt hin.

Eine der begehbaren Musterwohnungen im Gebäude Arcade.

© LZ / Dominik Wunderli

Im 9-stöckigen Tower und im Haus Arcade, die dem Strassenlärm stärker ausgesetzt sind, sind allerdings lediglich 4 von 35 beziehungsweise 3 von 37 Wohnungen vermietet. Dennoch zeigt sich vor Ort, dass man in den Wohnungen kaum etwas vom Lärm wahrnimmt, solange die Fenster geschlossen sind.

Quelle: Tele 1

Die Vermietung der Überbauung «4 Viertel» liegt insgesamt im Zeitplan. Seit die Musterwohnungen zugänglich sind, steigt das Interesse laut den Verantwortlichen deutlich. Die Gebäude Plaza, Terrace und Riverside werden ab dem 1. Oktober bezugsbereit sein, der Tower und Arcade einen Monat später.

Vom Gebäude Riverside sieht man auf den Fluss, aber auch auf die vielen Strassen.

© LZ / Dominik Wunderli

Die Mietpreise der Wohnungen bewegen sich zwar im mittleren Preissegment für Neubauten, sind dort aber eher hoch angesiedelt. Die monatlichen Bruttomieten liegen für 2,5 Zimmer zwischen 1560 und 2040 Franken und für 3,5 Zimmer zwischen 1980 und 2435 Franken.

Neben Wohnraum bietet das Neubau-Quartier auch zusätzliche Gastro- und Ladenflächen rund um den bestehenden Kinokomplex. Der Vermietungsstand dieser Flächen ist laut der Bauherrschaft zufriedenstellend. Ein Mietvertrag mit einer Bowlinghalle wurde bereits abgeschlossen, während Verträge mit dem asiatischen Restaurant Mami und dem Konzept Jardin Oriental eines Luzerner Gastro-Unternehmers für das Gebäude Plaza ebenfalls unter Dach und Fach sind.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 7. Juni 2023 05:43
aktualisiert: 7. Juni 2023 08:29