«Herzblut»

«Ich verbessere Truck-Modelle so, dass sie besser sind als gekaufte»

Elena Hirt, 2. Oktober 2023, 17:20 Uhr

Quelle: Tele 1

Bereits als kleiner Junge faszinierten Adrian Fischer schwere Maschinen. Heute baut er Lastwagen und Bagger massstabgetreu nach und optimiert sie. Dabei geht ihm Moderatorin Elena Hirt zur Hand und lässt sich die Welt des Funktionsmodellbaus erklären.

In einer Werkstatt in Sursee baut und tüftelt Adrian Fischer stundenlang an Truck-Modellen. Sein Ziel: Die Modellfahrzeuge sollen ihren grossen Vorbildern möglichst entsprechen. Auch was die Funktionen betrifft.

Wollte selber basteln

Zum sogenannten Funktionsmodellbau gefunden hat Fischer durch seinen Vater. Dieser kaufte ihm sein erstes Modell. Bald schon reichte ihm das manövrieren jedoch nicht mehr und er begann die Modelle auseinanderzuschrauben, um sie zu verstehen und zu optimieren.

Dabei hilft ihm auch seine langjährige Erfahrung als Lastwagenchauffeur. Zwar hat er den grossen Fahrzeugen inzwischen den Rücken gekehrt – das Verständnis für die Systeme der Maschinen bleibt jedoch. Und dieses weiss er auch für die Modelle anzuwenden.

Fachsimpeln am Stammtisch

Einmal im Monat tauscht sich Adrian Fischer auch mit seinen Vereinskollegen, den «Chommle Trucker», aus. Gemeinsam fachsimpeln sie am Stammtisch über die Modelle, Systeme und Ersatzteile. Wie sich Elena Hirt in der Welt des Funktionsmodellbaus schlägt und ob ihre Feinmotorik für das Lenken eines Modellbaggers reicht, siehst du im Video.
(red.)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 9. Oktober 2023 18:47
aktualisiert: 9. Oktober 2023 18:47