Stadt Luzern

Mit Möbel-Montage und Jenga-Spiel: «Polit+» über die Wohnungsnot

24. November 2023, 08:45 Uhr

Quelle: PilatusToday/Tele1

Was haben Ikea-Möbel, Jenga und die Wohnungsknappheit in der Stadt Luzern miteinander zu tun? Antworten gibts in der dritten Folge des neuen Formats «Polit+». Zu Gast sind dieses Mal GLP-Stadtparlamentarier Daniel Lütolf sowie Dieter Haller, Präsident der städtischen SVP.

Wer aktuell eine leere Wohnung oder ein Einfamilienhaus sucht, braucht viel Geduld oder muss den Wunsch danach aufgrund der hohen Preise gleich ganz begraben. Der Wohnraum wird immer knapper – auch in der Stadt Luzern. Wie stehen GLP-Stadtparlamentarier Daniel Lütolf und Dieter Haller, Präsident der SVP Stadt Luzern dazu? Was für Lösungen schlagen sie vor, was sagen sie zu Wohnkomplexen im Ausland mit über tausend Wohnungen oder futuristischen Ideen wie Wohninseln auf dem Vierwaldstättersee?

Auch Geschicklichkeit ist gefragt: Dieter Haller (rechts) und Daniel Lütolf beim Jenga-Spielen.
© PilatusToday / Tele 1

Diese und weitere Fragen kommen bei der dritten Folge von «Polit+» aufs Tapet. Wie immer in der etwas anderen Politsendung, werden die Gäste aber auch noch von einer anderen Seite gezeigt. Dieses Mal bei der Möbel-Montage direkt vor dem KKL und beim Jenga-Spielen im Studio. Wer macht eine bessere Figur – Daniel Lütolf oder Dieter Haller?

Wie schnell die beiden wohl vorankommen?
© PilatusToday / Tele 1
Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 21. November 2023 17:19
aktualisiert: 24. November 2023 08:45