Stadtrat Sempach: FDP-Kandidat in stiller Wahl gewählt | Radio Pilatus
Ersatzwahl

Stadtrat Sempach: FDP-Kandidat in stiller Wahl gewählt

27. März 2023, 15:51 Uhr
Christian Stofer (FDP) wurde in stiller Wahl in den Stadtrat empach gewählt.
© zVg
Für die Ersatzwahl eines Mitglieds des Stadtrats ist innert der gesetzlichen Frist ein Wahlvorschlag eingegangen. Die FDP.Die Liberalen Sempach schlägt Christian Stofer vor. Der Stadtrat Sempach hat den vorgeschlagenen Kandidaten in stiller Wahl als gewählt erklärt.

Bekanntlich hat Hanspeter Achermann seinen Rücktritt aus dem Stadtrat Sempach per 31. August 2023 erklärt. Die Ersatzwahl wurde – unter Vorbehalt einer stillen Wahl – auf den 14. Mai 2023 angesetzt. Wahlvorschläge waren bis Montag, 27. März 2023, 12.00 Uhr, bei der Stadtverwaltung Sempach, einzureichen.

Innert der gesetzlichen Frist ist nur ein Wahlvorschlag eingegangen. Die FDP.Die Liberalen Sempach schlägt als Mitglied des Stadtrats Sempach für den Rest der Amtsdauer 2020 bis 2024 Christian Stofer vor. Christian Stofer ist beruflich Direktor des Schweizerischen Ruderverbands und hat sein Studium der Betriebswirtschaft an der Universität St. Gallen abgeschlossen.

Nachdem innert der gesetzlichen Frist nur ein Wahlvorschlag eingegangen ist, hat der Stadtrat Sempach Christian Stofer als Mitglied des Stadtrats Sempach, Ressort Infrastruktur, für den Rest der Amtsdauer 2020 bis 2024 als in stiller Wahl gewählt erklärt. Die Urnenwahl vom 14. Mai 2023 wird abgesagt.

(red)

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 27. März 2023 15:52
aktualisiert: 27. März 2023 15:52