Am Falkenplatz

Schokoladen-Seite von Luzern: Confiserie Sprüngli eröffnet Filiale

Shana Meister, 8. Mai 2023, 17:24 Uhr

Quelle: PilatusToday / David Migliazza

Die bekannte Confiserie Sprüngli hat am Montagnachmittag nun auch in der Luzerner Altstadt eine Filiale eröffnet. Am Falkenplatz, wenige Meter entfernt von der Confiserie Bachmann, Läderach und auch der Confiserie Heini. Startet nun der grosse Konkurrenzkampf?

Ob Schokolade, Pralinen oder Kuchen. Der Falkenplatz ist berühmt für die Schokoladen-Geschäfte – nun bekommt er Zuwachs. Neben den langjährigen Platzhirschen Bachmann und Heini zieht am Montagnachmittag auch die Confiserie Sprüngli in die Hertensteinstrasse. Doch braucht es eine weitere Confiserie?

Für mehr Schokoladen-Vielfalt

«Ja», findet Tomas Prenosil, CEO der Confiserie Sprüngli. «Jeder Mitbewerber macht das Feld etwas bunter und spannender». Er ist überzeugt, dass die neue Filiale die Luzerner Altstadt mit seinen einzigartigen Produkten bereichern dürfte. Das Ziel sei es, das kulinarische Angebot in der Umgebung zu erweitern.

Am Luzerner Falkenplatz wurde am Montagnachmittag eine neue Sprüngli-Filiale eröffnet. 

© PilatusToday

Dem stimmt Kundin Franziska Bucher aus Neuenkirch zu: «Ich finde es toll, da die Confiserie die Schokoladen-Vielfalt in Luzern fördert.» Etwas kritischer sieht es Ursula Mossmann aus Nottwil. Sie finde die Preise in der Confiserie zu hoch und ist sich unsicher, ob die Leute überhaupt bereit dazu sind, diese zu zahlen. Dass die Platzhirsche nun aber Konkurrenz bekommen, das finde sie gut. Weitere Stimmen und Eindrücke der Eröffnung findest du oben im Video.

Du willst keine News mehr verpassen? Hol dir jetzt die Today-App:

Kein Konkurrenz-Kampf

Doch was halten die Platzhirsche von der neuen Confiserie? «Wir sehen Sprüngli nicht direkt als Konkurrenz», erklärt Bruno Heini, Mitinhaber der Confiserie Heini selbstbewusst. Mit dem Team von Sprüngli seien sie seit Jahren befreundet und heissen sie herzlich willkommen. Bruno Heini sieht den Neuzugang als Chance, das «Genuss-Zentrum» rundum den Falkenplatz zu stärken und noch mehr Schokoladen-Liebhaberinnen und -Liebhaber anzuziehen.

Ähnlich sieht das die Confiserie Bachmann, welche ihre Filiale einige hundert Meter neben der Filiale von Sprüngli hat. «Mit der Eigentümerfamilie der Confiserie Sprüngli pflegen wir einen kollegialen Austausch», so Matthias Bachmann. So habe die Luzerner Confiserie dem Team von Sprüngli am Eröffnungstag sogar einen Blumenstrauss gebracht. Bei Bachmann ist man davon überzeugt, dass die neue Filiale das «Angebot in der Stadt Luzern ergänzt und bestärkt».

Quelle: PilatusToday
veröffentlicht: 8. Mai 2023 17:24
aktualisiert: 8. Mai 2023 17:24