Die Heilsarmee auf dem Weg zum Eurovision Song Contest

Nur die Uniformen und den Namen werden sie wohl zu Hause lassen.

<p>Jonas, Maik Wisler und Christoph bei Radio Pilatus. </p> <p>Jonas (l.) und Christoph bei ihrem Besuch im Radio Pilatus Studio. </p> <p>Die Heilsarmee-Band</p>

Das jüngste Bandmitglied ist 20 Jahre alt - das älteste Mitglied ist 94 Jahre alt. Die Heilsarmee gewann am vergangen Samstag wie erwartet die Schweizer Vorausscheidung zum Eurovision Song Contest in der Bodenseearena in Kreuzlingen.

Sofern die Heilsarmee ihren Namen ändert und die Uniformen im Schrank lässt, dürfen die sechs Bandmitglieder im Mai am Eurovision Song Contest in Malmö (Schweden) für die Schweiz antreten. Ihr Outfit und der Name ist zur Zeit nämlich das Gesprächsthema, da der Auftritt am Eurovision keinerlei Werbefunktion haben darf.

Jonas und Christoph von der Heilsarmee-Band haben Maik Wisler im Radio Pilatus Studio besucht. Was sie wenige Tage nach dem Sieg sagen und wie sie die Aufgabe Eurovision Song Contest meistern wollen, dies hört ihr am Dienstagmorgen bei Maik Wisler.

Audiofiles

  1. Heilsarmee, You and me, Eurovision Song Contest, Malmö. Audio: Andrea Stoll

Kommentieren

comments powered by Disqus