Tatort: Am Sonntag aus Luzern

10. März 2016, 12:19 Uhr
Die neue Folge heisst «Kleine Prinzen»

Am Sonntag ist der neuste Luzerner Tatort auf SRF1, ARD und ORF2 zu sehen. Es wird bereits die 10. Folge der Luzerner Tatort-Serie sein. Die Kommissare Reto Flückiger und Liz Ritschard ermitteln in einem besonders harten Fall.

Eine junge Frau wird nachts auf einer Landstrasse von einem Lastwagen erfasst. Der Fahrer war am Steuer eingeschlafen und hatte die Schülerin eines Luzerner Eliteinternats nicht gesehen. Bald wird jedoch klar: Ihn trifft keine Schuld. Sie war bereits tot, als sie überfahren wurde.

Kommissar Flückiger (Stefan Gubser) und seine Kollegin Liz Ritschard (Delia Mayer) beginnen im Freundeskreis der jungen Frau zu ermitteln und treffen im Internat auf die Kinder von hohen Politikern und Wirtschaftsgrössen aus aller Herren Länder. Flückiger, dem jegliches elitäres Gehabe zuwider ist, legt sich mit den Reichen und Mächtigen an.

Am Sonntagabend auf SRF1, ARD und ORF2

Der Tatort Kleine Prinzen wird am Sonntagabend um 20.05 Uhr auf SRF1 und um 20.15 Uhr auf ARD und ORF2 ausgestrahlt. Eine Vorschau gibt es heute Morgen in der Morgenshow.

9. März 2020 - 11:14

Der 10. Tatort aus Luzern: Hier ein kleiner Rückblick

Carla Keller & Roman Unternährer
veröffentlicht: 11. März 2016 04:00
aktualisiert: 10. März 2016 12:19